Die Wassersportschule Torsten Koch - Wir bieten die komplette Ausbildung zu den Bootsführerscheinen (Binnen - Motor und Segel, See und SKS) an. 


Mehr als nur Bootsführerscheine

Neben dem Bootsführerschein können auch die üblichen Funkscheine (SRC - Seefunk, UBI - Binnenfunk, LRC - Großer Seefunkschein) in der Wassersportschule erworben werden. Wir schulen in Theorie und Praxis, die Prüfungen werden von der Prüforganisation DSV durchgeführt.



Wir begleiten Sie von dem theoretischen über den praktischen Unterricht
bis zur optimalen Prüfungsvorbereitung.


Sportbootführerschein Binnen

Der SBF-Binnen berechtigt zum Führen eines Sportbootes auf Binnengewässern. Dieser Führerschein berechtigt Sie grundsätzlich zum Führen eines Sportbootes mit einer Motorleistung von mehr als 15 PS (in Deutschland).
  
Inhaber eines Binnenschifferführerscheins dürfen Boote und Jachten mit einer Länge von < 15 m bewegen. Es dürfen jedoch maximal zwölf Personen an Bord sein. Der Binnensportbootführerschein ist in verschiedene Bereiche unterteilt. Die wichtigsten Abschnitte sind Motorboote und Segelboote. Darüber hinaus gibt es auch einen Führerschein zum Fahren eines Surfbretts.



Anforderungen:


  • Alter: mindestens 16
  • Ärztliches Attest über Allgemeinzustand und Sehvermögen - Die ärztliche Untersuchung kann am Kurstag angeboten werden.
  • Fahrzeugführerschein oder Führungszeugnis „O“
  • Minderjährige bedürfen der Zustimmung eines Erziehungsberechtigten 

 

Theoretische Ausbildung:

Die theoretische Ausbildung findet an zwei Tagen am Wochenende oder zwei Abenden pro Woche statt. In dieser Zeit lernen Sie die wichtigsten Themen und Bereiche kennen, die für die Prüfungsvorbereitung benötigt werden. In einem zusätzlichen (kostenlosen) Beratungsgespräch können wir  Ihre individuellen Fragen beantworten. Hier haben wir genug Zeit, um weiter auf die „Frage“ einzugehen. Neben unseren Live-Veranstaltungen werden unsere Kurse auch online bei Seminaren in unseren Schulungsräumen in Thüringen angeboten.

 

Praktische Ausbildung:

Wenn Sie den Schifferschein für „selbstständige“ Binnenschifffahrt erwerben, empfehlen wir, mindestens drei Navigationskurse zu absolvieren. Wenn Sie jedoch mit dem Gedanken spielen, auch einen Wassersportbootführerschein zu machen, fallen Binnenschifffahrtskurse weg, es werden dann Wasserfahrkurse angeboten, um einen Seeführerschein zu machen und wir reduzieren die Kosten die Gebühren für Sie.


Bootsführerschein See

Der Sportbootführerschein für Seewege berechtigt zum Führen von Booten und Yachten, die für Sport- und Freizeitzwecke gebaut wurden. Die „Schiffserlaubnis“ gilt im Rahmen der Regeln der Seewege.

Der SBF-See ist Pflicht beim Führen von Fahrzeugen mit einer Motorleistung von mehr als 15 PS (in Deutschland). Es gibt jedoch Länder wie Kroatien, in denen eine allgemeine Führerscheinpflicht besteht.

Wenn Sie den Sportbootführerschein für das Meer erworben haben, gibt es keine definierte Maximallänge. Sie können mit diesem Führerschein also auch größere Yachten fahren.



Voraussetzungen für den Bootführerschein - See:


  • Alter: mindestens 16
  • Ärztliches Zeugnis über den Allgemeinzustand und die Sehfähigkeit - Die ärztliche Tauglichkeitsuntersuchung kann am Kurstag angeboten werden.
  • KFZ-Führerschein oder Führungszeugnis "O"
  • Minderjährige benötigen die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten

 

Theoretische Ausbildung:

Die theoretische Ausbildung dauert drei Tage (Wochenende) oder vier Abende pro Woche. In dieser Zeit lernen Sie die wichtigsten Themen und Bereiche kennen, die für die Prüfungsvorbereitung benötigt werden. Während des Lehrprozesses werden die künftigen Bootsfahrer anhand gängiger Prüfungsfragen gut auf  die Prüfungen vorbereitet. In einem zusätzlichen (kostenlosen) Beratungsgespräch können wir  die individuellen Fragen beantworten. Hier haben wir auch genügend Zeit, um tiefer in  Probleme bei den Prüfungsfragen einzutauchen. Wir bieten diesen Kurs auch in Form eines Webinars an.

 

Praktisches Ausbildung:

Wir empfehlen mindestens vier Fahrstunden, um den Seesportbootführerschein zu machen. Wenn Sie gleichzeitig den Binnensportbootführerschein erwerben möchten, benötigen Sie dafür keine Fahrstunden mehr und wir reduzieren auch die zu zahlenden Gebühren.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Kontaktieren Sie uns gern für ein individuelles Angebot.


Unser Büro befindet sich in Magdala, Thüringen, Ausbildung: Deutschlandweit (Online-Webinare)

Das Training findet vorzugsweise am Bleilochstausee bei Saalburg statt. Bei Bedarf kann die Ausbildung und Prüfung auch in anderen Gewässern durchgeführt werden, dies setzt jedoch genügend Teilnehmer voraus.


Die theoretische Ausbildung kann an verschiedenen Orten stattfinden. Regelmäßige Kurse werden in Jena und Weimar angeboten. Bei genügend Teilnehmern kann die theoretische Schiffsausbildung in fast jeder Region stattfinden.


Auch in Jena und Weimar finden regelmäßig Hörfunkkurse statt, bei mehreren Teilnehmern kommt aber auch hier ein zusätzlicher Ort in Betracht.



Ich freue mich auf Sie, Ihr
Torsten Koch

Sollten Sie Fragen zu den Schulungen haben, interessiert sein oder anderweitige Fragen zu unserem Angebot haben, so sprechen Sie mich gerne an!

Am Schwemmtümpfel 29
99441 Magdala



Termine